Notfallmappe

Tipp:
Nicht nur im Alter sollte man sich Gedanken darum machen, was im Notfall passieren kann.
Gut,wenn man dann schon vorgesorgt hat und sich und seine Angehörigen entlasten
kann, indem man vorgesorgt hat.
Hierfür stellt z.B. das Hessiche Ministerium für Soziales und Integration sowie die Landesseniorenvertretung Hessen e.V. einen Service in Form einer Notfallmappe bereit.
Diese Mappe kann heruntergeladen , gespeichert und dann  am Computer ausgefüllt werden.

Veröffentlicht in Tipps