Unser Elverdissen e.V.” spendet an drei gemeinnützige Einrichtungen in Elverdissen

Bilder

Ein Teil der Erlö­se des Weih­nachts­mark­tes und ande­rer Fes­ti­vi­tä­ten auf dem Dor­pf­platz wur­den ges­tern für gemein­nüt­zi­ge Zwe­cke übergeben

Von links: Andrea Mc Mahon (DRK Kita) Mela­nie Fur­che (ev. Kita), Klaus Diet­rich (För­der­ver­ein Grund­schu­le), Susan­ne Siek­mann und Kath­rin Bon (Unser Elver­dis­sen e.V.)

Der Ver­ein „Unser Elver­dis­sen e.V.“ ist ursprüng­lich in der Zeit der Quar­tier­s­ent­wick­lung mit der Quar­tier­s­ent­wick­le­rin Judith Stall­ner ent­stan­den. Nach zahl­rei­chen erfolg­rei­chen Fes­ten und Ver­an­stal­tun­gen auf dem Dorf­platz war es mal wie­der an der Zeit, die ein­ge­nom­me­nen Gel­der an gemein­nüt­zi­ge Ein­rich­tun­gen in dem Stadt­teil Elver­dis­sen aus­zu­schüt­ten. Alle drei Ein­rich­tun­gen erhiel­ten jeweils 500 Euro als Spende.
Die Kin­der­ta­ge­stät­te des DRK freut sich über die Spen­de und finan­ziert damit einen neu­en Sand­kas­ten auf ihrem Außen­ge­län­de. Mela­nie Fur­che freut sich, einen guten Foto­ap­pa­rat für den evan­ge­li­schen Kin­der­gar­ten anschaf­fen zu kön­nen. Der För­der­ver­ein der Grund­schu­le Elver­dis­sen wird die Spen­de in eine Ker­zen­werk­statt zum Ker­zen­zie­hen investieren.
Der Ver­ein Unser Elver­dis­sen e.V. wird gemein­sam mit ande­ren Ver­ei­nen, Insti­tu­tio­nen und Geschäfts­leu­ten aus Elver­dis­sen auch die­ses Jahr wie­der einen Weih­nachts­markt am 06. und 07. Dezem­ber auf dem Dorf­platz veranstalten.