Vortrag der Stiftung Ahlers Pro Arte

Die „Tra­gö­die der Allmende“ –
Wie wich­tig ist Natur für uns Menschen?
Ein Vor­trag von Prof. Dr. Vol­ker Mosbrugger
Gene­ral­di­rek­tor der Sencken­berg Gesell­schaft für Natur­for­schung, Frank­furt am Main
Frei­tag, 27. März 2020, 19.30 Uhr, in den Räu­men der Stif­tung Ahlers Pro Arte in Herford.

Ach­tung:
Die Teil­nah­me an dem Vor­trag ist nur nach schrift­li­cher oder tele­fo­ni­scher Vor­anmel­dung bis zum 16. März möglich.

Ahlers200305 Pres­se­mit­tei­lung