Bürgerforum Radwegekonzept

Das The­ma der Rad­we­ge ist auch in den Quar­tier­stef­fen in Elver­dis­sen auf gro­ßes Inter­es­se gesto­ßen. Hier­mit möch­ten wir alle Fahr­rad­fah­rer und ‑Inter­es­sier­ten zum Bür­ger­fo­rum für das neue Rad­we­ge­kon­zept in Her­ford ein­la­den. Hier ist es Ihnen mög­lich sich aktiv zu betei­li­gen und Wün­sche und Anre­gun­gen zu äußern.Die beauf­trag­te Pla­nungs­ge­mein­schaft Ver­kehr (PGV) aus Han­no­ver, die Mode­ra­to­rin Clau­dia Schelp und Ver­tre­ter der Han­se­stadt Her­ford möch­ten dar­über am Mitt­woch, 24. Janu­ar 2018 ab 18 Uhr in der Men­sa der Gesamt­schu­le Frie­dens­tal mit den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern dis­ku­tie­ren und in den Aus­tausch gehen. Rad­we­ge­kon­zept Fly­er (PDF, 394 KB)
Mit wel­chen Maß­nah­men könn­te das Rad­fah­ren z.B. auf der Min­de­ner Stra­ße oder dem Innen­stadt­ring ver­bes­sert wer­den? Wo ist in Her­ford der größ­te Hand­lungs­be­darf zum The­ma Rad­fah­ren? Fünf The­men­ecken mit unter­schied­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen wer­den für den Abend vorbereitet.
Anmel­dun­gen für das Bür­ger­fo­rum sind erwünscht unter der E‑Mail-Adres­se: radverkehr@​herford.​de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.